Kontakt

Kontakt Susanne Hammes Kempf

Susanne Hammes-Kempf

Ausbildung: Diplom-Ernährungswissenschaftlerin

Zusatzqualifikationen: Ernährungsberaterin/DGE


Beratungsraum der Klingentorapotheke
Tückelhäuser Str. 9
97199 Ochsenfurt
Eingang ist an der Rückseite des Hauses und ist ein separater Beratungs- und Seminarraum


Telefon: 0177-3223596
E-Mail: post@hammes-ernaehrungsberatung.de




Beratung

Liebe Klientinnen, liebe Klienten,

als Dipl. Ernährungswissenschaftlerin und zertifizierte Ernährungsberaterin/DGE bin ich u.a. spezialisiert auf die Therapien von Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Erkrankungen der Verdauungsorgane.
Um wissenschaftlich fundiert Arbeiten zu können und immer „up to date“ zu sein, nehme ich zu diesen Themen kontinuierlich an Fortbildungen teil.

Ziel der Ernährungstherapie ist es bei Unverträglichkeiten und Erkrankungen der Verdauungsorgane wieder zu einer guten Lebensqualität zurück zu finden.
Ein individuell ausgerichteter Speise-und Getränkeplan der Unverträglichkeiten und eventuell Begleitkomplikationen berücksichtigt, kann das Wohlbefinden und die Lebensqualität schrittweise verbessern. Ein Blick auf die Nährstoffversorgung hilft Mangelernährung und Nährstoffverlusten entgegen zu wirken.
Wenn Sie schon viele Lebensmittel meiden und noch immer unter Beschwerden leiden, ist es sinnvoll, nicht nach weiteren Lebensmitteln zu suchen, die dafür verantwortlich sein könnten, sondern neue Wege zu gehen und andere diätetische Interventionen auszuschöpfen, damit Ihr Bauch wieder zur Ruhe kommt.

Vor allem bei Kindern ist es besonders wichtig, trotz Unverträglichkeiten auf einen ausreichenden Gemüse- und Obstkonsum zu achten. Gerade Kinder sollten langfristig positive Lernerfahrungen mit Gemüse und Obst machen und nicht als krankmachend erleben, außer wenn bestimmte Nahrungsmittel Allergien oder einen anaphylaktischen Schock auslösen. Auf die Dauer fehlen sonst wichtige Nährstoffe in der Ernährung.

Dafür benötige ich Ihre aktive Mitarbeit. Damit ich das Gespräch gut vorbereiten kann, senden Sie mir nach Möglichkeit alle diagnostischen Tests und klinischen Untersuchungen, sowie die letzten Laborergebnisse vor dem Erstgespräch zu oder bringen sie mit.

Auch bei Übergewicht und Adipositas mit und ohne Begleiterkrankungen kann ich Sie durch meine langjährigen Erfahrungen und fachliche Expertise begleiten.
Die Ernährungstherapie erfolgt je nach Indikation den aktuellen Leitlinien.
Welchen Weg Sie aus dem Teufelskreis von unwirksamen Diäten und schlechtem Gewissen gehen möchten, können Sie selbst entscheiden. Wir beraten und unterstützen Sie dabei gerne.
Das Kennenlernen Ihrer Ess-und Ernährungsgewohnheiten unterstützt Sie ebenso bei Ihren Veränderungsprozessen, wie meine lösungsorientierte Interventionen.


Ich freue mich, Sie kennenzulernen!

Schwerpunkte

Übergewicht
Adipositas
Fettstoffwechselstörungen
Diabetes, Bluthochdruck, Gicht
Unverträglichkeiten wie Milchzuckerintoleranz (Laktoseintoleranz), Fruchtzucker (Fruktosemalabsorption), Histaminintoleranz, FODMAP
Verdauungsprobleme bei Verstopfung, Durchfall, Reizdarm, Blähungen
Ernährungsmedizinische Beratung bei allen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, vor und nach Magen-Darm-Operationen
Begleitende Ernährungstherapie bei Essstörungen

Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

Individuelle Ernährungstherapie
Ernährungsprävention
Gruppenberatung
Bio-Impedanz-Analyse (BIA-Messung)
Ernährungspläne
Betriebliche Gesundheitsförderung
Vorträge, Seminare, Workshops, Aktionstage etc.
Kantinencheck, Kantinenpersonalschulung
Risiko-Screenings
Rezeptentwicklung
Genussfasten
Darmgesund mit dem ICH-Faktor


Weiterführende Infos finden Sie auf der Internetseite von Susanne Hammes-Kempf

Richtig Essen Institut
Beratungsgesellschaft für Ernährung und Gesundheit mbH
Max-Josefs-Platz 1
83022 Rosenheim
Kontakt:
Tel.: 08031-350999-0
Fax: 08031-350999-11
E-Mail: info@richtig-essen-institut.de
Internet: www.richtig-essen-institut.de