Ernährung bei Krebs

Individuelle Ernährungstherapie bei Krebs

Genesung verbessern und Lebensqualität gewinnen

Eine Krebserkrankung verändert den Stoffwechsel: Der Körper baut sich ab. Hinzu kommen oft Strahlen- und Chemotherapie, die den Körper zusätzlich belasten. So sind 30 bis 80 % der Krebspatienten mangelernährt oder haben Ernährungsprobleme. Die Mangel-ernährung behindert die ärztliche Therapie und schwächt Immunsystem und Patient. 20 bis 40 % der Krebspatienten sterben an der Mangelernährung und nicht am Krebs.

Wie kann die Mangelernährung verhindert werden?

Hier setzt die RICHTIG ESSEN-Krebstherapie an. Mittels Analyse und Stoffwechselmessung erfassen wir den Ernährungszustand und die Körperzusammensetzung. In persönlichen Beratungen optimieren wir die Versorgung mit Energie und allen Nährstoffen.

Die RICHTIG ESSEN-Krebstherapie wird von Ihrer Krankenkasse bezuschusst.

Richtig Essen Institut
Beratungsgesellschaft für Ernährung und Gesundheit mbH
Max-Josefs-Platz 1
83022 Rosenheim
Kontakt:
Tel.: 08031-350999-0
Fax: 08031-350999-11
E-Mail: info@richtig-essen-institut.de
Internet: www.richtig-essen-institut.de